Erweiterte Wetterinformation
Amtliche Warnungen des DWD
DWD - Deutscher Wetterdienst  |  Ein Dienst des Ministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

  WARNLAGEBERICHT für Niedersachsen, Bremen und Bremerhaven


 

 


 

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Freitag, 24.05.2024, 04:30 Uhr



Anfangs örtlich Nebel, heute ansteigende Gewitterneigung, örtlich Unwetter


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE: 

Rückseitig einer nordostwärts abgezogenen Tiefdruckrinne fließt mit einer auf Südwest drehenden Strömung eine trockenere Luftmasse nach Niedersachsen und Bremen, die unter schwachen Zwischenhochdruckeinfluss gelangt. Heute zieht eine neue Tiefdruckrinne von Süden her nach Niedersachsen. GEWITTER (UNWETTER): Ab heute Mittag westlich der Weser und insbesondere in Südniedersachsen gebietsweise starke Gewitter mit Starkregen um 20 l/qm in kurzer Zeit, stürmischen Böen um 65 km/h (Bft 8) aus östlichen Richtungen und kleinkörnigem Hagel. UNWETTERartiger Starkregen mit Mengen von mehr als 25 l/qm gering wahrscheinlich. In der Nacht zum Samstag verschiebt sich die Zone der Gewitteraktivität unter leichter Abschwächung langsam nordwärts. NEBEL: Bis zum Morgen örtlich Nebel mit Sichtweiten unter 150 m gering wahrscheinlich.



Deutscher Wetterdienst, RSZ Hamburg / EF

* * * * * * * * * *
 
Copyright (c) Deutscher Wetterdienst
 
 

Für die Warnlageberichte des Deutschen Wetterdienstes für NIENBURG (Weser) und ganz DEUTSCHLAND bitte auf die jeweilige Grafik klicken, um die aktuellen Informationen als detaillierte Berichte einsehen zu können!

  WARNLAGEBERICHT für Nienburg (Weser)

Warnkarte: Landkreis Nienburg
Letzte Aktualisierung:  Fr, 24. Mai, 06:16 Uhr

Datenbasis: Deutscher Wetterdienst, Grafik modifiziert

  WARNLAGEBERICHT für Deutschland



Kontakt         |

 ©  08.2019 - 05.2024  Stephan Hochstrate  /  Alle Rechte vorbehalten!  

Flag Counter

|         Impressum